NATURSTROM AG

VDI

AXA Maschinenbau

OASE GmbH - living water

weinrichs_1895_finest_chocolate

NATURSTROM AG

KIT Initiative

VDI

Ideennetz

AXA Maschinenbau

u-pointer

Westfälische Nachrichten

Schriftgröße: A A A

Der Wasserkraftwettbewerb 2013 ist jetzt Geschichte, aber eine tolle.
Mit einer relativ kurzen Vorlaufzeit von gerade mal 14 Wochen und einer Einladung in nur drei Orte waren von den 20 gemeldeten Teams dann 12 Wasserräder am Start. Die Wasserräder der 29 Mädchen und 29 Jungen waren einfach klasse. Alleine dafür hat sich die Arbeit des Organisationsteams gelohnt. Aber auch die Abschlussveranstaltung mit dem Technik-Mittmachfestival und ca. 100 Besuchern ist gut gelaufen.
Dass auch einiges verbessert werden kann, ist klar und sicherlich normal - besonders beim ersten Mal. Die Teilnehmer haben davon aber n
ur wenig oder nichts mitbekommen und das ist auch gut so. Es ging ja darum mit Technik, beim Konstruieren und Bauen Spaß zu haben.
Die Rückmeldungen der Teilnehmer zu dem gesamten Wettbewerb und der Abschlussveranstaltung waren durchweg positiv. Es wurde vielfach der Wunsch geäußert, den Wettbewerb im nächsten Jahr noch einmal zu wiederholen.
JA! Es wird eine weitere Auflage des Wettbewerbs geben! Dann aber mit Windkraft und für den gesamten Kreis Steinfurt. Die Vorbereitungen laufen bereits und wir freuen uns schon jetzt auf den Windkraft-Technikwettbewerb 2014.
http://windkraft.bkr-projekt.de

Wir möchten uns herzlichst bei allen Helfern, Freunden und Förderern bedanken. Den Menschen, die bei der Durchführung und Organisation geholfen haben; denUnternehmen, die den Wettbewerb finanziell unterstützt haben; die Begleiter, welche die Kinder beim Bau ihrer Wasserräder unterstützt haben; die Schulen, Lehrerinnen und Lehrer, die die Idee weitergetragen und unterstützt haben; den Kollegen, die die Pressearbeit gemacht haben; ......... und natürlich bei den Teams, mit ihren coolen Wasserrädern.
Der Wasserk
raft-Technikwettbewerb hat auch uns Spaß gemacht!

Wir freuen uns schon auf die Weiterführung des Wasserkraft-Technikwettbewerbs, 2014 geht´s um Windkraft!
http://windkraft.bkr-projekt.de




- Infos zum Wasserkraft-Technikwettbewerb (aus 2013)

 

Aufgabenstellung – worum geht´s?

Mit Wasserkraft soll ein Gewicht in möglichst kurzer Zeit angehoben werden. Hierfür muss ein Wasserrad mit einer Hebevorrichtung konstruiert und gebaut werden.
 

Preise: – Was könnt ihr gewinnen?

Ihr könnt für die ganze Klasse Tagesausflüge mit spannenden Mitmachaktionen gewinnen.
Den Hauptpreis erhält das leistungsstärkste Wasserrad – hier zählt nur die kürzeste Zeit für das Anheben des Gewichtes.
Weitere Preise gibt es für:
- das coolste Design – hier ist eure Kreativität und die gute Idee bei der Umsetzung gefragt.
- die skurrilste Konstruktion – hier dürft ihr auch mal um die Ecke denken und abgefahrene Dinge testen.
Einen weiteren eigenen Preis gibt es für die originellste Werbung für das Wasserrad. 

  

Was ist zu beachten? - Ablauf und Rahmen des Wettbewerbs

Mitmachen dürfen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6. Das Finale ist am 12.07.2013 in Schöppingen.
An einem System arbeitet jeweils ein 3er - 6er Team, das von einem Erwachsenen begleitet wird. Das Projekt muss nicht in der Schule durchgeführt werden.
Für gleiche Wettbewerbsbedingungen gibt es einen Wasserlauf mit Pumpen, der für eigene Testläufe auch ausgeliehen werden kann.
Die Konstruktion muss von den Schülerinnen und Schülern selber entwickelt und gebaut werden.

 

Technische Rahmenbedingungen:

Das Wasserrad wird in/auf die Wasserrinne moniert, das Wasser fließt also darunter hindurch. Die Energie zum Anheben des Gewichtes darf nur von dem Wasserrad kommen, Hilfsantriebe sind nicht erlaubt. Die Wahl der Baumaterialien ist weitgehend freigestellt.

 

KIT-Initiative – wer organisiert den Wettbewerb?

Der Wettbewerb wird von der KIT Initiative ausgeschrieben.

KIT steht für Kreativität Innovation Technik, KIT macht Technik mit Jugendlichen und Kindern.

Die Durchführung und Organisation machen die Talenteschmiede Schöppingen

und das Projektlabor Berufskolleg Rheine. http://bkr-projekt.de

 

Anmeldung – wo und wie Anmelden?

Anmeldeschluss ist der 03.05.2013. Anmeldungen gibt es im Downloadbereich.

Ansprechpartner: Kontakt

 

Weitere Infos:

Weitere Infos findest Du im Downloadbereich


Neuste Nachrichten
Nächste Termine